Frühlingsfest 2011

2011-04-06 14:01 von Bernd Eißele

Frühlingsfest der Stadtkapelle-Musikverein Marbach am 16./17. April

MARBACH. Das erste April-Wochenende brachte uns bereits den ersten Sommertag mit Temperaturen über 25 Grad. Da macht es gleich viel mehr Spaß sich in der freien Natur aufzuhalten. Deshalb ist es an der Zeit, dass in Marbach das erste Fest steigt. Am 16./17. April eröffnet die Stadtkapelle-Musikverein Marbach mit dem traditionellen Frühlingsfest die Festsaison auf dem Festplatz der Stadt Marbach an der Poppenweiler Straße.

Das Fest beginnt traditionell am Samstag um 17 Uhr mit dem Fassanstich durch Herrn Bürgermeister Herbert Pötzsch. Ihm gilt unser besonderer Dank, dass er sich immer wieder die Zeit nimmt dieses Fest zünftig zu eröffnen. Jetzt können die Besucher wieder ein frisch gezapftes Bier, die guten Marbacher Weine oder alkoholfreie Getränke genießen. Die bewährte MV-Küche unter Leitung von Wirtschaftsführer Rolf Kaltenbach bietet Ihren Gästen knusprige gegrillte Hähnchen, den weitgerühmten Schweinehals mit oder ohne Zwiebel, eine leckere Rote/Bratwurst oder vorzügliche Pommes frites, Wilde Kartoffeln und vieles mehr an, was zu einem zünftigen Fest gehört. Zum erstenmal bietet das Küchenteam einen von Küchenmeister Werner Frey kreierten Salatteller an. Dieser ist die Alternative für alle Vegetarier und Figurbewusste. Die zweitägige Veranstaltung findet im vereinseigenen Festzelt der Stadtkapelle auf dem städtischen Festplatz direkt neben dem Vereinsheim statt. Sollte uns das Festwochenende kühlere Temperaturen bescheren, wird das Festzelt beheizt. Ein großer Vergnügungspark bietet kleinen und großen Besuchern zusätzliche Unterhaltung.

Für die musikalische Unterhaltung sorgen an den beiden Festtagen der Musikverein Erbstetten, die MV Jugend-Combo, der Musikverein Erdmannhausen, der Musikverein Murr und last but not least die Musikerinnen und Musiker der Stadtkapelle-Musikverein Marbach. Den Festauftakt am Samstag, 16. April, wird die Blaskapelle des Vereins unter der Leitung ihres Dirigenten Jürgen Aldinger von 17 Uhr bis ca. 18.30 Uhr selbst musikalisch umrahmen. Ab 19 Uhr betritt der Musikverein Erbstetten die Showbühne und wird bis zum Ende des ersten Tages für beste Unterhaltung und Stimmung sorgen. Der Musikverein Erbstetten ist bekannt für viele vorzügliche Gastauftritte in Marbach. Der Sonntag beginnt um 11.30 Uhr mit dem Frühschoppen der traditionell vom Blasorchester des gastgebenden Vereins bestritten wird. Der Höhepunkt an diesem Sonntag morgen ist die Vorstellung unseres neuen Dirigenten Herrn Thomas Conrad. Er leitet das Orchester zum ersten mal bei einem öffentlichen Auftritt. Über zahlreichen Besuch bei seinem ersten Auftritt würde sich der Verein sehr freuen. Zur Kaffeezeit von 14.30 Uhr bis 16 Uhr übernimmt die MV Jugend-Combo den musikalischen Part unter der Leitung von Timo Herberholz. Zum Sonntags-Kaffee sollten Sie ins Festzelt kommen, einen guten Kaffee trinken und dabei ein Stück Kuchen aus der reichhaltigen Kuchenauswahl des Musikvereins genießen. Von 15 bis 17 Uhr findet die beim vergangen Musikfest sehr erfolgreiche Aktion „Spiel + Spaß für Groß + Klein“ mit Spieleparcour statt. Die passende Musik zur Brotzeit am Abend von 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr bietet der Musikverein Erdmannhausen unter bewährter Leitung ihres Dirigenten Gerald Hackenberg. Den musikalischen Ausklang von 19 Uhr bis 21 Uhr bestreiten unsere Musikfreunde aus Murr. Sie werden das Festzelt noch einmal in Hochstimmung versetzen. An beiden Festtagen werden sie Ihr Kommen nicht bereuen. Die Stadtkapelle-Musikverein Marbach freut sich über zahlreichen Besuch Ihres Frühlingsfestes. Der Wettergott wird uns sicher frühsommerliche Temperaturen bescheren. An beiden Tagen ist der Eintritt frei!

Vorschau:  Mitwirkung beim Marbacher Bürgerfest vom 2. - 3. Juli 2011, Konzert der Stadtkapelle am 5. November 2011 in der Marbacher Stadthalle

B. Eißele Pressereferent

Zurück