Helferabend 2014

Stadtkapelle-Musikverein Marbach bedankt sich mit einem Helferabend in Steinheim-Kleinbottwar!

Der seit langen Jahren stattfindende Helferabend fand im Weingut Waldbüsser in Steinheim-Kleinbottwar statt. Das Weingut Waldbüsser liegt in Höhenlage und bietet einen sehr schönen Blick auf das Bottwartal. An einem fast frühlingshaft warmen Abend im Herbst traf man sich im zauberhaft dekorierten Saal des Weinguts Waldbüsser zu einem geselligen Abend.

Bereits seit langen Jahren bedankt sich der Verein nach der Festsaison bei allen Helfern, die den Verein bei den vielfältigen Aufgaben unterstützen. Der Verein kann auf viele langjährige Helfer und erfreulicher Weise auch auf junge Kräfte zurückgreifen, die sich bereit erklären, dem Verein im Wirtschaftsbereich tatkräftig bei seinen Festen zu helfen. Diese geselligen Abende eignen sich auch hervorragend dazu, dass die Helfer auch miteinander schwätzen können, denn das ist beim geschäftigen Treiben während des Festbetriebes nicht möglich.
Besonders hervorzuheben sind das Frühlingsfest und das Sommerfest. Dieses fand zum erstenmal „Open Air“ statt und fand sehr viel Zustimmung. Sogar der Wettergott war uns hold, was bei dem wechselhaften Sommerwetter nicht unbedingt zu erwarten war. Jeder Verein ist bei diesen Festen auf die Hilfe vieler helfenden Hände angewiesen, ohne diese sind mehrtägige Feste nicht durchführbar. Alle Helfer arbeiten im Ehrenamt und da ist es Pflicht, sich zu bedanken! Sonja Türpe, die im Wirtschaftsteam mitarbeitet, bedankte sich bei allen Helfern für Ihre untgeltliche Mitarbeit während unserer Feste mit der Bitte auch weiterhin mitzuarbeiten. Unser Vorstand Eberhard Waser bedankte sich ebenfalls bei den anwesenden Helfern. Ein herzlicher Dank gilt dem gesamten Wirtschaftsteam und Rolf Kaltenbach; dem Wirtschaftsführer des Vereinsheims; der sehr viele Stunden im Vereinsheim zubringt. Ein vorzügliches Essen und die bekannt guten Weine des Weinguts Waldbüsser sorgten für einen sehr gelungenen harmonischen Abend. 

Die Verantwortlichen des Vereins wünschen sich auch für die kommenden Jahre viele helfende Hände. Jeder Helfer ist herzlich willkommen. Sie fühlen sich angesprochen? Dann sprechen sie einfach einen aktiven Musiker, oder den allseits bekannten Vorstand Eberhard Waser an.

Einen Termin, den Sie nicht verpassen sollten! Das Weihnachtskonzert am 24. Dezember um 15 Uhr vor dem Marbacher Rathaus.

Bernhard Eißele, Pressereferent


 

Fotos: Bernd Eißele